Von Kopf bis Sneaker auf Liebe eingestellt

Manchmal macht es eben Peng! Das weiß der Orthopädieschuhmacher Hagen Matuszak nur zu gut. Als der 22-Jährige vor einigen Jahren überlegte, womit er seinem Leben und Arbeiten einen Sinn geben könnte, hatte er plötzlich den Geistesblitz: einen Rettungsdienst für Turnschuhe. 10.000 Tonnen Schuhe landen allein in Deutschland jedes Jahr auf dem Müll. Ein Wahnsinn, besonders wenn die eigenen Lieblingsturnschuhe darunter sind, mit denen man die größten Abenteuer durchschritten hat. „Wir müssen aufhören, mit Schuhen so viel Müll zu machen“, findet Matuszak und bietet an: Wer ihm ein Foto seiner Schuhe schickt, erhält einen Kostenvoranschlag, kann den Schuh vorbeibringen oder auch einschicken und erhält ihn kurz darauf repariert zurück. Denn alte gewachsene Liebe ist wertvoll. Sie sollte gepflegt werden. Es macht nicht immer Peng.

www.sneaker-rescue.de

Schlagworte des Artikels
, ,