Vom Blumenkasten zur Pflanzengardine

Der Kulturmanager Jan Engel möchte aus Rankpflanzen Blumengardinen machen. Dazu wird der Pflanzkasten samt einer 13 bis 15 Zentimeter überstehenden Metallplatte an der Hauswand überm Fenster festgemacht und mit einem darunterhängenden Netz aus Kabeln und Seilen versehen. Dann folgt die Bepflanzung, am besten mit einer Leiter oder aus der oberen Etage. Efeu ist naheliegend, Obst und Gemüse sind noch im Test. Ein Ruck am Seil und dann geht der Vorhang auf für die erste grüne Pflanzengardine.

Die ganze DIY-Anleitung gibt es bei:
www.thegreenskylineinitiative.com

Gefällt Ihnen das TrenntMagazin?