Und die Gewinnerin ist: Patricia Eschenlohr mit Landpack

Applaus, Scheinwerfer, glänzende Augen. Selten ­bekommt eine Jutetasche, eine Strohplatte oder eine Hanfkiste so viel glamouröse Aufmerksamkeit, aber deren Entwicklerin Patricia Eschenlohr wurde genau für diese Verpackungen mit dem begehrten Victress-Award für mutige Frauen ausgezeichnet. Ihr Unternehmen Landpack, das sie zusammen mit ihrem Mann führt, ­bietet ökologische Alternativen zu Styroporverpackungen an. ­

Die Dämmplatten, Thermoboxen oder Füllstoffe werden aus Stroh, Hanf und Jute allesamt aus nachwach­senden Rohstoffen ­erzeugt, die in der Produktion viel weniger Energie verbrauchen als Styropor und außerdem zum großen Teil im Biomüll entsorgt werden können.

www.landpack.de | www.victress.net