Wohnen

Upcycling: Möbel und Einrichtungsgegenstände aus Abfallprodukten

Herr Graebel sucht Pappkameraden

Ich musste schon häufiger mal auf Pappe sitzen. Leider. Manche Papphocker waren nicht mehr als ein Umzugskarton Größe M mit selbst genähtem Polster, andere…

Der Künstler

Gerhard Bär designt Möbelstücke und andere Gebrauchs­gegenstände – aus Müll. Das Besondere an seinen Werken: Die Verpackungsabfälle sind in den Kunstwerken noch zu sehen….

Pullover für untenrum

Dank Ute Ketelhake dürfen Schafe ihr Fell behalten und Industrieabfälle zeigen, wie viel wollige Wärme in ihnen steckt. Als die Textildesignerin einen alten Pulli…

Pappmasche – Pappkamerad

Alte Wellpappe ist für den Objektgestalter Konstantin Wolke nicht einfach Müll, sondern ein Objekt der Begierde, dem er nachjagt. Bekommt er ein Paket mit…

Piets Sägepläne

Er sieht aus wie ein Hinterhofbastler, aber führt einen Laden, der wegen seiner Größe und Einrichtung an ein großes, schwedisches Möbelhaus erinnert – in nachhaltig….

Das hält!

Der Elefant setzt vorsichtig seinen Fuß auf den Hocker. Kann so ein kleines Pappstühlchen, das aus zu 60 bis 90 Prozent recyceltem Papier besteht,…

berlin-re-cycling

Eben war es noch ein weggeworfenes Fahrrad, jetzt eine trendige Designerlampe. Die Design- und Kunst-Objekte des in London geborenen Künstlers Stuart N.R. Wolfe sind…

Vom Sofa zum Shopper

Andrea Noelle und Annika Busse sorgen mit ihrem Hamburger Label Beliya dafür, dass alte Sofas und Sessel eine neue Berufung finden: als Handtaschen. Die…

Schwere Weine… leichter Schwung

In diesen Fässern aus französischer Eiche wird Wein gelagert und gewinnt so den typischen Barrique-Geschmack. Mit dem Alter wird der Wein immer besser –…