Tagebaustilllegung in der Lausitz: Streit um Rücklagen für Renaturierung

Noch gibt es kein konkretes Datum für den Ausstieg aus der Braunkohle, doch in der Lausitz steht das Ende des Tagebaus bevor. Die milliardenteure Renaturierung der Region wird der Betreiber zahlen – so die Landesregierung. Kohlekritiker befürchten jedoch, dass am Ende die Steuerzahler ran müssen.

Beitrag bei Deutschlandfunk vom 30. April 2018