Mode

♥ Kunst am Knacks

Kintsugi heißt die alte japanische Kunst, zerbrochenes Geschirr mit Gold zu verkleben. Das Imperfekte wird dabei geradezu rituell veredelt. Geht jetzt auch mit einem…

Shine on

Dass die ständig wechselnden Modekollektionen auch ständig neue Ressourcen verbrauchen, wollte die in Berlin lebende  Niederländerin Jeanne Zizi Margot de Kron nicht akzeptieren. „Dafür…

♥ Udo liebt sie alle

Dennis und Carina glauben an die These, dass jeder Pott ­auch einen Deckel braucht. Deswegen haben die Unternehmensgründer Udo, den Kaffeetassendeckel, erfunden. Er soll…

♥ Luftiküsse

Manche finden, „Upcycling“ sei ein ziemlich aufgeblasenes Phänomen. Wir auch: Denn es ist Zeit für den Rollkoffer Zippelin vom Upcycling-Pionier „Freitag“. Die Tasche aus…

♥ Hundewetter

Dieser Hund trägt einen Regenschirm, man sieht es nur nicht. In Ermangelung einer Greifhand hat ihm die Hundefreundin Kinga Rybinska aus abgelegten Schirmen einen…

♥ Geist erscheine!

Wenn Fischer ihre Nylonnetze achtlos kappen, schweben sie als unzerstörbare Todesfalle durch die Ozeane. Drei Meeresschutzorganisationen und ein Meeresplastikrecycler haben sich zusammengetan, um Geister­netze…