Kunst

Verzogene Wahrnehmung

Wie gehen wir damit um, wenn wir diesen Plastikmüll schön finden? Die Künstlerin Johanna Keimeyer hat ­eine übergroße Muschel aus jenem Müll geformt, den…

Traurige Realität

Ein weinender Sessel, ein verzweifelter Kühlschrank, ein depressiver Fernseher – was Menschen als Sperrmüll auf die Straße stellen und aus ihrem Leben aussortiert haben,…

Harte Fakten

Nichts ist so alt wie die Zeitung von gestern, sagt der Volksmund, der in etwa genauso viel Recht hat wie die 300 Zeitungen, die…

Hochstapler

Die chinesische Wirtschaft wächst und wächst. Und mit ihr auch die Berge von Schrott, Reifen, Pappe, die von Lastenfahrrädern durch die Straßen gekarrt werden….

Maker an die Macht

In Offenen Werkstätten, FabLabs und Kulturlaboren entwickeln Menschen ein neues Verständnis des Machens. Sie reparieren, basteln, bauen – und finden Lösungen für die dringendsten…

Der Schatz der Dassanech

An einer Schnur gereihte metallene Flaschenverschlüsse bilden eine Kopfbedeckung. Der Ohrring besteht aus zwei Fäden, an deren Ende eine SIM-Karte baumelt. Das halbe Armband…

♥ Rahmenbedingungen

Wer heute noch Schallplatten hört, hat einen ganz eigenen Blick auf die Welt. Wer Schallplatten auf der Nase trägt, erst recht. www.vinylize.com