Lebensdauer elektronischer Geräte: „Produkte werden auch immer weniger repariert“

Geräte gingen nicht generell schneller kaputt als früher, sagte Nachhaltigkeitsforscherin Melanie Jaeger-Erben von der TU Berlin im Deutschlandfunk. Doch sei die Komplexität elektronischer Geräte und damit ihre Anfälligkeit gestiegen. Zudem reparierten Verbraucher ihre Geräte seltener.

Beitrag im Deutschlandfunk vom 18.09.19