♥ Perlen vor die Surfer

Zwei amerikanische Beachboys waren während eines Surftrips auf Bali geschockt von der unglaublichen Menge angeschwemmten Plastiks. Sie sammelten selbst, was sie sahen – und versuchten die Fischer davon zu überzeugen, auch den Meeresmüll mitzubringen. Daraus ist eine weltweite Bewegung erwachsen, in der Fischer und Freiwillige den Meeresmüll einsammeln. Das Geld für die Boote und Sammelsäcke stammt vom Verkauf dieser unscheinbaren Armbänder, deren Perlen aus Altglas und deren Schnüre aus Plastikflaschen stammen.

www.4ocean.com