Nach reiflicher Überlegung

Wenn man sich mal so überlegt, dass jedes Jahr in Deutschland etwa 650.000 Tonnen alte Autoreifen übrig bleiben. Und dass die zwar auch zu Asphalt oder Bitumen recycelt, mehrheitlich aber als Ersatzbrennstoff genutzt werden. Wenn man sich das alles überlegt, erscheint es gar nicht mal so merkwürdig, sich einen Gummikorb aus alten Autoschlappen zu kaufen.

www.lilligreenshop.de

Schlagworte des Artikels
, , , , ,