Berliner Bastler – Helden für morgen

Diese drei haben wirklich mal vorgedacht: Cecilia Palmer, ihre Tochter Gaya und ihr Neffe Lyamba haben mit vereinten Kräften eine Europalette zersägt, mit Plastik­säcken ausgeschlagen und Erdbeerpflanzen hinein­gesetzt. Make garden not waste heißt die Aktion, die im Rahmen des BMW Guggenheim Lab im Berliner Pfefferberg gestartet wurde. In dem selbst ernannten „mobilen Forschungslabor“ wollte man sich mit neuen Konzepten befassen, wie wir in Zukunft komfortabel, aber ökologisch und sozial verantwortungsvoll leben können. Europaletten-Erdbeeren sind jedenfalls schon mal ein guter Anfang.

Schlagworte des Artikels
, ,