Liebe Kinder,

ist denn schon wieder Ostern? Oder warum steht hier ein Eierkarton rum? Den könnt ihr jetzt auch zur Adventszeit gut gebrauchen und daraus kleine Weihnachtsbäume basteln. Dafür braucht ihr zusätzlich nur noch grüne Farbe, Pinsel, Kleber, Schere und bunte Papierkugeln.

Gefällt Ihnen das TrenntMagazin?
Dann können Sie es auch hier abonnieren!

Und so geht's:

1. Schneide aus dem Eierkarton drei Vertiefungen.

2. Bemale sie mit grüner Farbe und lasse sie trocknen.

3. Tupfe etwas flüssigen Kleber auf die Spitzen und Staple sie übereinander.

4. Verziere das Bäumchen mit bunten Papierkugeln (Kugeln einfach aus farbigen Papierresten formen) und fertig ist der Weihnachtsbaum! Frohes Fest!

Schlagworte des Artikels
, , ,