Cup der guten Hoffnung

Im Grunde ist es eine ökologisch völlig unzumutbare Erfindung, jedes winzige Tässchen Espresso aus einer wertvollen Aluminiumkapsel zu drücken. Jedes Jahr fallen allein wegen dieser Kapseln etwa 6.000 Ton­nen Müll zusätzlich an. Leider schmeckt der Kaffee aus der Kapsel verdammt gut. Jetzt gibt es glücklicherweise eine wiederverwendbare Espressokapsel aus Edelstahl. Der bittere Nachgeschmack kommt bei denen dann tatsächlich ausschließlich aus der Kaffeebohne.

www.mycoffeestar.com