In Schale werfen

Seit die ersten südamerikanischen Stämme vor etwa 8.000 Jahren entdeckt haben, dass man dieses unscheinbare Nachtschattengewächs kultivieren kann, ist die Kartoffel ein Allrounder. Aus ihr lässt sich so ziemlich alles machen. Unter anderem: strapazierfähiges, recycel- und kompostierbares Bioplastik. Sechs junge Briten nutzen die Abfälle des größten britischen Herstellers von Pommes und Kroketten, um daraus Chip[s] Board herzustellen. Der Kunststo lässt sich im Mode- und Interior-Design verwenden, zum Beispiel für Knöpfe und Brillengestelle.

www.chipsboard.com