Grünlich herausgeputzt

Werberin, Unternehmensberaterin, Putzfrau. Diese Geschichte könnte ein Abstieg sein. Nicht für Julia Seeliger und Luise Zaluski. Zusammen gründeten sie 2019 Klara Grün, den ersten ökofairen Reinigungsservice in Berlin. Hinter dem wohl klingenden Kunstnamen steckt eine nachhaltige Revolution: Putzservice ohne künstliche Chemie, mit übertariflichen Löhnen und unter weiblicher Führung. „Wir packen da an, wo es richtig dreckig ist, und machen die Welt ein bisschen besser“, heißt es auf der Website. Öko-Wunderwaffe statt Chemie-Keule also, weiße Weste statt Schwarzarbeit. Grüner geht’s nicht.

www.klara-gruen.de

FOTO Stephanie Steinkopf

Gefällt Ihnen das TrenntMagazin?