Gestatten? Frau Wagner

„Wie gerne möchte ich aus der Unterhose von Helge Schneider eine Bluse für Madonna schneidern – oder umgekehrt“, sagt Susanne Wagner. Denn wenn sich die Berliner Designerin an die Nähmaschine setzt, geht es ihr vor allem um Gegensätze: Für ihre Kleider orientiert sie sich an Haute Couture, fertigt sie aber vorwiegend aus alten Sportsachen wie Jerseyjacken oder Trainingshosen. Jedes Kleidungsstück ihres Labels „Frau Wagner“ ist eine Einzelanfertigung und trägt den Namen der künftigen Trägerin als Etikett. Frau Müller, Frau Meyer, Frau Schulz. Was da wohl bei Madonnas Schlüpferkleid stünde?

Links zum Artikel:
www.frauwagner.com

Schlagworte des Artikels
, ,