Verpackungsgesetz: Kritik an geplanter Abschaffung der Mehrwegquote

Seit der Einführung des Pfands für Dosen und Einwegverpackungen ist der Anteil von Wegwerfverpackungen gestiegen – entgegen der Hoffnungen der Gesetzgeber. In einem Entwurf für ein neues Verpackungsgesetz will die Bundesregierung die bisherige Quote für Mehrwegverpackungen dennoch abschaffen. Ein Skandal, findet die Deutsche Umwelthilfe.

Beitrag bei Deutschlandfunk vom 23.08.2016