Asylgrund Klimawandel: Umweltkatastrophen treiben Menschen zur Flucht

Dürreperioden, Stürme, Überflutungen – der Klimawandel ist für Menschen in vielen Teilen der Welt bereits zur Bedrohung geworden. Immer mehr verlieren aufgrund von Umweltkatastrophen ihre Lebensgrundlage und sind gezwungen, ihr Zuhause zu verlassen. Hilfsorganisationen wie Oxfam fordern daher die Schaffung des Asylgrunds „Klimaflüchtling“.
Beitrag bei Deutschlandfunk vom 31.03.2017

Schlagworte des Artikels
, , , ,