Wissen & Forschung

Interessante Einblicke zu den Themen Vermeidung, Trennung sowie Re- und Upcycling von Abfall

Berliner Begleiterscheinung

Sie gehört zum Berliner Stadtbild wie Hundehaufen und Junggesellenabschiede: die „Faustmolle“, wie echte Berliner sagen. Nicht schön, aber unvermeidbar. Morgens, mittags, abends, in Straßen…

Fischer, Fischer, wie dreckig ist das Wasser?

Wenn die deutschen Fischer ihre Netze einholen, dann haben sie dort selten nur zappelnden Fischfang darin. In den kleinmaschigen Krabbennetzen der Nordseefischer hängen Plastiktüten,…

Das geht: Plastikfressende Pilze

In den Tiefen des Amazonas haben Forscher der US-Universität Yale einen schwammartigen Organismus entdeckt, der mithilfe eines Enzyms den Kunststoff Polyurethan zersetzen kann. Der…

Wann lohnen sich Mehr Wege?

In Deutschland werden jährlich über 30 Milliarden Liter Mineralwasser, Erfrischungs­getränke, Säfte und Bier getrunken. Dabei hat die Wahl, ob Mehrweg- oder Einwegflasche, einen entscheidenden Einfluss auf die…

Fänger im Ozean

Boyan Slat (19) ist auf dem Weg, etwas zu schaffen, das andere für unmöglich halten. Vor zwei Jahren entwickelte er eine Idee, wie man…

Überschäumende Hilfe

Sich mehrmals am Tag mit Seife die Hände zu waschen, ist für uns eine Selbstverständlichkeit. In Entwicklungsländern sterben dagegen jedes Jahr 1,7 Millionen Menschen,…

Die Ethnologin

Sechs Wochen lang war Eveline Dürr mit den Mülltrennern von Mazatlán im Jahr 2009 unterwegs. Am Ende konnte sie im Müll ablesen, wie wohlhabend…

Klimakiller mit Lieferschein

Der Online-Versandhandel explodiert. Jedes Jahr werden in Deutschland eine Milliarde Pakete ausgeliefert. Jedes dritte davon geht sofort wieder retour. Welche Folgen hat das für…

Ein guter Fang

Nach Schätzungen der UN treiben momentan 640.000 Tonnen herrenlose Fischernetze durch die Weltmeere. Diese Umweltverschmutzung bedeutet auch eine tödliche Gefahr für die Meeres­tiere, die…