Historisches

Errungenschaften und Ideen von der Vergangenheit bis in die Gegenwart rund um das Thema Abfall

In Indien geht der Abfall online

In der IT-Stadt Bangalore hilft eine App Müllsammlern. Dank „I got Garbage“ können sie Abfälle finden, sortieren, verkaufen. In einer Lagerhalle in Indiens IT-Stadt…

Dieses Telefon kann Lesen retten

Telefonzellen sind wie Relikte einer verlorenen Zeit. Vor der Ära der Mobiltelefone wurde in ihnen diskutiert, gelacht, geweint, geflucht, geflirtet. In ihnen stecken Erinnerungen…

Die Historikerin

Müll? Die Leute im Mittelalter wussten nicht einmal, was das ist. „Das Wort entstand erst vor 150 Jahren“, sagt Karin Kranich vom Institut für…

Drück mich

Überirdisch Das erste komplette Menü der Raumfahrtgeschichte wurde am 6. August 1961 in Tuben gereicht: Der russische Kosmonaut German Titow drückte sich pürierte Gemüsesuppe,…

Zeitgeist in Dosen

Als Andy Warhol die Campbell’s-Suppendose mindestens 86 Mal auf eine Leinwand bannte, wurde aus einer stinknormalen Tomatensuppe plötzlich Kult. Sie war damals bereits seit…

Die Charlottenburger Drei

Noch bevor es überhaupt das Wort Recycling gab, wurde in Preußen bereits der Müll getrennt. Peter Thaben, vom Verein „Saubere Zeiten“, erinnert an einen…

Zur Durchsicht

Altes Glas zum Container zu tragen, gehört für die meisten Deutschen heute zum Alltag. Aber wer ist eigentlich auf die Idee gekommen, Scherben immer…

Revolution in Dosen

Die Konservendose hat ein Problem: ihren Inhalt. In Zeiten von Biosupermärkten und Regionalläden wollen alle nur noch Frisches futtern. Warum sie trotzdem noch in…

Der Lumpensammler

Lumpen sind seit der Erfindung des Buchdrucks ein heiß begehrter Rohstoff: Aus ihnen wurde Papier hergestellt. Sie waren so gefragt, dass man versuchte, sie…

Das Picasso-Euter

Wie kommt man eigentlich darauf, Flüssigkeiten in Pappkartons abfüllen zu wollen? Der Getränkekarton erzählt die Geschichte von ständigem Kopieren und gekonntem Verpacken. Ruben Rausing…