Menschen & Meinungen

Menschen mit interessanten und nachhaltigen Ansätzen: Interviews, Diskussionen und Meinungen

Transformer

Der Berliner Künstler Gerhard Bär macht aus Plastikmüll Plastiken. Er will damit den Blick auf unsere Abfälle verändern – und unseren Blick auf die…

Müllmythologin

Die Theatermacherin Hannah Biedermann hat eine Reise gemacht. Mit Schauspielern hat sie sich für eine Produktion am Grips-Theater tief in die Welt des Mülls…

Trennschärfer

Abfälle sind Rohstoffe am falschen Ort. Recycling soll sie an den richtigen Ort bringen. Martin Winter erklärt Menschen, warum die Devise „im Zweifel in…

Supermarkttyp

Yüksel Aslan hat nicht nur ein Problem, sondern tausende: Plastiktüten. An den Kassen der türkischen Supermärkte in Berlin werden sie massenhaft an Kunden herausgegeben,…

Wurzelbehandlung

Seit fünf Jahren unterstützt die „Trenntstadt Berlin“ Menschen und Initiativen dabei, mit kleinen Schritten große Probleme zu lösen. In unserer Titelgeschichte zeigen wir Beispiele…

Die Papiertigerin

Die Deutschen gehören zu den größten Papierverschwendern der Welt. Dagegen will die Schülerin Emma Woschniok etwas tun und geht zusammen mit dem Freilandlabor Britz…

Eine Frage: Was ist Eigentlich: Sekundär-Schick?

Sigrid Münzberg ist Gründerin der Gestaltungswerkstatt Sekundär-Schick in Berlin. Wie das Wort „sekundär“ schon andeutet, will ich aussortierten Kleidungsstücken zu einem zweiten Leben verhelfen….

3 Fragen an das Raumlabor Berlin

3 Fragen an das Raumlabor Berlin, das nach konkreten Ideen für die Gegenwart und Zukunft der Stadt sucht Was wird im Raumlabor erforscht? Schwierige…

Weniger ist YEAH!

Immer mehr Menschen in Deutschland fragen sich, wie viel sie wirklich zum Leben brauchen. Kaufe ich zu viele Klamotten ein? Esse ich zu viel…