Mode & Accessoires

Upcycling: Mode, Schmuck und schicke Accessoires aus Abfallprodukten

Lomtala-was?

Für das Budapester Schuhlabel Pleasemachine dreht sich alles um Lomtalanítás. Das ist ungarisch und bedeutet Sperrmüll. In ihm fahnden Anna Zaboeva und ihr Team…

Vom Sofa zum Shopper

Andrea Noelle und Annika Busse sorgen mit ihrem Hamburger Label Beliya dafür, dass alte Sofas und Sessel eine neue Berufung finden: als Handtaschen. Die…

Mit Gummi machen

In schwarzen Gummiresten Schönheit erkennen – für viele mag das absurd klingen, Ainhoa Salgueiro hat daraus eine Geschäftsidee entwickelt. Die gebürtige Spanierin lebte gerade…

Schildmützenbürger

Warum sehen sich T-Shirt und Mütze hier so verdammt ähnlich? Liegt daran, dass die Mütze vorher das T-Shirt war – eine Verwandlung, auf die…

Basteln mit Müll – Poptop-Halskette

Die Halskette wird mit 4 Dosenringen je Kettenglied gemacht. Für eine kurze Kette braucht man 27 Kettenglieder, das macht 108 Dosenringe. Möchte man weniger…

Ein anderer Kostümball

Auf Berliner Partys werden Altkleider und Abfälle zu verrückten Outfits zusammengestellt. Unsere Autorin Clara Bergmann hat sich das angesehen. Die S-Bahn trägt mich bis…

Huch, was ist das denn?

Huch, was ist das denn?

Spielzeugdrohnen? Lustige Abhörwanzen? Elektronische Knallfrösche? Jetzt sehen die Viecher mit ihren Kulleraugen oder Leuchtdiodenfühlern vielleicht noch harmlos aus, aber die können auch ganz anders! Brummen,…

MILCH Mädchen Mode

Für den Einen ist es ein originelles Kleid, für Cloed Priscilla Baumgartner ist es eine eigene Philosophie. Die Designerin verwandelt mit Vorliebe alte, klassische…