Kunst

Spannende Kunstwerke aus Müll

Die beste Tankstelle der Welt

Das Electric Hotel ist ein Sehnsuchtsort. Nicht nur, weil der silberglänzende Airstream-Wohnwagen von 1960 so nostalgisch aussieht und die Neonbuchstaben auf seinem Dach so…

Spiel mir das Lied vom Leben

Die Mafia hat ja angeblich ihre Maschinen­gewehre in Gitarrenkoffern transportiert. Mehr hatten Waffen bislang nicht mit Instrumenten zu tun. Jetzt hat der mexikanische Künstler…

Leergutinsel – Paradies aus Abfall

Eine schwimmende Oase mit Palmenstränden und Wohnhaus. Doch dann fand Richart Sowa seinen Traum aus Müll am Strand – in Stücke gerissen. Mit dem…

Frau von Welt

Vier Tonnen recycelter Computerteile wie Motherboards, elektronische Schaltkabel und Kupferplatten hat Susan Stockwell zur Installation „Welt“ erhoben. Die britische Künstlerin entzieht gebrauchten Alltagsdingen ihre…

Schrecklich schön – Müll im Tropenparadies

Alejandro Durán hat den angespülten Plastikmüll an der mexikanischen Küste gesammelt und in einem Naturschutzgebiet ausgebreitet. Wenn es ein Klischee von einem karibischen Paradies…

Zu schön, um Müll zu sein!

Wir benutzen sie fast täglich. Sie sind abwaschbar, oft mit bunter Schrift bedruckt und wenn wir sie zu voll packen, reißen die Henkel ab….

Was ist eigentlich eine: Fahrraddisko?

Vor allem ein soziales Experiment: Auf einer Party werden vier Fahrräder aufgestellt, die Strom produzieren. Nur wenn sich Freiwillige finden, die in die Pedale…

Trennen wird Trend

Mülltechnisch gesehen wiegt jeder Berliner im Durchschnitt ca. 412 kg*. Unter Klimaaspekten fällt die Trennquote dabei ganz besonders ins Gewicht. Und die wird bei…

KunstMüll

Tom Deiningers Abfall-Art oder:  Warum Künstler das Material Müll lieben. Angefangen hat es 1919. Da machte Kurt Schwitters seine ersten Collagen aus Abfall. „Ich…