Fundgrube

Moderne, innovative und nachhaltige Produkte

In der Schweiz essen sie Sträuße

Ja wirklich. Kein Quatsch. Die Unternehmensgründerin Katja Gubser bindet essbare Blumen und Kräuter zu „Mampfsträussen“ zusammen und verkauft sie über das Internet. Statt einer…

Kronkorken der Schöpfung

Ein Kronkorken ist ein wertvolles Objekt. Nicht nur für Bierbrauer als Flaschenverschluss. Kinder schnipsen ihn beim „Englisch Fußball“ hin und her. Sammler füllen Kartons…

Ist so

Sartorialist ist ein Kunstwort und steht für einen Mode­blog, der besonders elegante Straßenmode sammelt. Botanist ist ein Kunstwort und steht für einen Gin, der…

Eine Frage des Stiels

Seit der Teenie-Klamotte „Eis am Stiel“ ist selbiges ein bewährtes Stiel-Mittel zum Abschleppen von Sommerbekanntschaften. Dank des Onlinehändlers Kivanta, der Produkte zum plastikfreien Verpacken anbietet,…

NSA, nicht mitlesen!

Dass das Briefgeheimnis im Artikel 10 des Grundgesetzes steht, daran erinnert sich ja kaum mehr einer. Weil es erstens kaum Briefe und zweitens kaum Geheimnisse…

It takes two

„Ich schwöre dir: Die Gläser schwebten über dem Tisch!“ „Unfassbar!“ „Das eine hat sich am anderen festgesaugt.“ „Ach was!“ „Wenn ich es dir doch…

Weltläufer

In vielen Teppichfabriken werden Menschenrechte und Umweltstandards mit Füßen getreten. Die finnischen Designerinnen Mervi Pesonen und Eija Rasinmäki wollen das anders machen und sammeln…

Vom Reissack zum Reisesack

Wenn in China ein Sack Reis umfällt, interessiert das bei uns angeblich niemanden. Wenn aus diesem Reissack aber eine Kosmetiktasche mit ulkigem Fischmotiv genäht…

Nach reiflicher Überlegung

Wenn man sich mal so überlegt, dass jedes Jahr in Deutschland etwa 650.000 Tonnen alte Autoreifen übrig bleiben. Und dass die zwar auch zu…

Tischge-Deck

Was muss eigentlich im Leben passiert sein, dass zwei junge Kerle aus Hamburg sich entschlossen haben, die Decks ihrer Skateboards zu zersägen und zu…