Design

Ich war einmal…

Seit Jahrhunderten wachse ich auf Feldern – aber bisher wusste niemand so recht, was er mit mir anfangen sollte. Dabei dufte ich nicht nur…

Liebe Kinder

Eisverkäufer haben es gut: Den ganzen langen heißen Sommertag dürfen sie süße Kugeln austeilen. Warum baust du dir nicht auch einen Eisladen? Du brauchst…

♥ Schreibhilfe

Weiß ist unbefleckt. Weiß ist unschuldig. Weiß ist heilig. Das kann einen bedrängen. Wer jemals einen halbwegs vernünftigen Satz auf ein leeres Blatt schreiben…

♥ Blaues Wunder

Yalcinkaya, Kaur, Akpinar, Bereket, Sadoun, Mohabatzadeh – das sind nicht die Namen auf einem Klingelschild im Wedding, das sind die Namen des Teams vom…

♥ Aus alt wird anders

Wie man aus einer zerbeulten Gartenlaterne ein Vogelhäuschen baut oder Kletterpflanzen mit ausrangierten Kleiderbügeln an der Fassade hochhilft, zeigt Thomas Heß in seinem Do-it-yourself-Buch…

♥ Kiezglas

Wenn die Legende stimmt, dann fährt Designer Jesper Jensen jeden Morgen mit dem Rad durch den Wedding in sein Atelier und sammelt leere Wein-­…

♥ Bodenschätze

Wenn wir schon Sachen unter den Teppich kehren müssen, dann wenigstens unter die Läufer des dänischen Labels Rug Solid. Denn die machen ihre von…

♥ Scharfe Beine

Warum müssen Pfeffermühlen eigentlich so groß sein wie Tisch­beine? Bei diesen hier ist die Antwort: Weil sie aus alten Tischbeinen sind. Bei allen anderen…

♥ Verkehrskontrolle

Polizist: Na, wo haben wir denn die Fahrradlampe, junger Mann? Bürger: Die steht auf dem Nachttisch. Polizist: Na, da steht sie gut! Bürger: Ja,…