Studie zur Ökobilanz: Bis zur Rente steigt der Energieverbrauch

In einer Studie vom Umweltbundesamt zur Ökobilanz pro Kopf wurde festgestellt, dass mehr Verdienst meistens zu mehr Energieverbrauch führt. Zudem wurde erstmals der Verbrauch pro Kopf, Alter und Geschlecht errechnet. Dabei sehe man am deutlichsten den Einkommensanstieg im Alter und den damit verbundene Energieverbrauch, sagte Lisa Kossolobow vom Bundesumweltamt im DLF.

Beitrag bei Deutschlandfunk vom 08.08.2016

Schlagworte des Artikels
, ,