Recycling: Verschlissene Fräswerkzeuge – Umschleifen statt Verschrotten

In etwa 50 Jahren werden die Elemente Wolfram und Kobalt komplett aufgebraucht sein. Allerdings sind sie für Fräswerkzeuge besonders wichtig. Forscher der Universität Hannover arbeiten an Alternativen: Sie wollen alte Werkzeuge umschleifen, anstatt sie zu verschrotten.
Beitrag bei Deutschlandfunk vom 15.05.2017