Energiewende schreitet voran: Braunkohle-Kraftwerk in NRW geht auf die Reservebank

Frimmersdorf war mal das größte Braunkohlekraftwerk der Welt. Im Zuge der Energiewende wird die riesige Anlage in der Nähe der Stadt Grevenbroich nun vom Netz genommen und in Sicherheitsbereitschaft versetzt – für den Fall, dass Solar- und Windenergie knapp werden. Die Maßnahme ist teuer und umstritten.

Beitrag bei Deutschlandfunk vom 29.09.2017

Schlagworte des Artikels
, , ,