Die Müll-Hölle von Thilafushi

Die Malediven leben vom Tourismus. Und Touristen produzieren viel Müll – auch auf entlegenen Atollen. Auf Thilafushi entsorgt das Tropenparadies den Großteil davon. Die dramatische Lage dort spiegelt die politische Krise des Landes wider.

Beitrag bei Deutschlandfunk vom 01.08.2016