Des Wahnsinns fette Beutel

Auf die Papptüten und Plastikbeutel, die im Supermarkt am Obst- und Gemüsestand hängen und die meist nur einmal verwendet werden, bevor sie auf den Müll wandern, können wir ab jetzt verzichten. Der zeitgemäße Erntehelfer ist ein bunter Beutel aus 99 Prozent recyceltem PET. Er kann in der Waschmaschine gewaschen werden und taugt nicht nur für Obst und Gemüse, sondern auch als Snackbag fürs Stinkekäsebrot und als Zeitschriftenbeutel, wie alle TrenntMagazin-Abonnenten mitbekommen haben dürften. Fette Beute!

www.repetbags.de

Schlagworte des Artikels
, , , , ,