Baumwolle aus Altkleidern

Das schwedische Start-up-Unternehmen Re:newcell will aus alten Jeans und T-Shirts neue Kleidungsstücke herstellen. Dafür hat es eine eigene Methode entwickelt, um Baumwollfasern so aufzubereiten, dass sie nicht mehr nur zu Scheuerlappen gewalkt werden können. Zumindest ist das „Yellow Dress“ – das weltweit erste komplett aus recycelter Baumwolle hergestellte Kleid – deutlich hübscher als ein Lumpen.

www.renewcell.se